Für Haus- und Facharztpraxen

Online-Anmelde­formular zur Corona Impfung

  • Steuern Sie einfach und zeitsparend die Online-Anmeldungen zur Corona Impfung in Ihrer Praxis!
    WICHTIG: Die Terminvergabe bleibt dabei auch nach evtl. Wegfall der Priorisierung in Ihrer Hand!

  • Automatische Antworten, Anzeige des Alters bzw. der Priorisierung im E-Mail Betreff und viele andere Features helfen Ihnen dabei, den Patientenandrang abzufedern und die Anmeldungen strukturiert abzuarbeiten!

  • Passen Sie das Online Formular entsprechend Ihrer praxisinternen Abläufe bzw. tagesaktueller politischer Entscheidungen selbst an!

Entscheiden Sie selbst:

NEU: Akzeptanz AstraZeneca und Johnson und Johnson abfragen oder verbergen

Terminauswahl im Formular anzeigen oder verbergen

Bei aktivierter Terminauswahl tagesaktuelle Steuerung der angezeigten Termine

Zugehörigkeit zu einer priorisierten Gruppe im Formular abfragen oder verbergen

Grund der Zugehörigkeit zur Impfgruppe abfragen oder verbergen

Abfrage Patient/Nicht-Patient im Formular anzeigen oder verbergen

Einführungstext je nach aktuellem Stand der Dinge selbst anpassen

Nicht-Patienten zur Anmeldung zulassen oder blocken

Weitere, praxisindividuelle Angaben abfragen

Unkompliziert und ab sofort einsetzbar

Wie funktionieren Anmeldeprozess und Bearbeitung?

1. Ihr Patient füllt das Anmeldeformular aus

Der Patient übermittelt Ihnen Namen, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Priosierungs-Gruppenzugehörigkeit. Falls von der Praxis gewünscht, kann der Patient auch in der Anmeldung bereits die für ihn passenden Wochentage bzw. Tageszeiten zur Durchführung der Impfung auswählen. Nach dem Absenden erhält der Patient eine automatische Bestätigungsmail.

2. Die Praxis erhält eine E-Mail mit der Anmeldung

In der E-Mail finden Sie alle wichtigen Daten. So haben Sie in Ihrem Posteingang alle vorliegenden Anmeldungen immer im Blick. In der E-Mail erzeugen Sie mit einem Klick eine automatische Antwort Ihrer Wahl an den Patienten.

3. Priorisierung auf einen Blick

Sie können die Anmeldungen in Ihrem E-Mail Programm nach Alter und Priorisierungs-Gruppenzugehörigkeit sortieren, um die Priorisierung leichter durchführen zu können. Beides wird Ihnen im Betreff der eingehenden E-Mail angezeigt.

4. Automatische Antwort an den Patienten generieren

Nach Erhalt der E-Mail können Sie mit einem Klick verschiedene Antworten an den Patienten erzeugen: Zur Wahl stehen Ihnen verschiedene vorbereitete Texte, wenn Sie z.B. darauf hinweisen möchten, dass der Patient noch nicht zum Kreis der Impfberechtigten zählt, Sie die Impfung ablehnen möchten, weil der Absender kein Patient ist oder Sie anderweitige Rückfragen haben.

5. Terminvergabe per E-Mail

Wenn Sie einen Termin vergeben möchten, generieren Sie in Ihrem Mailprogramm mit nur einem Klick eine Antwortmail, mit der Sie Ihrem Patienten den genauen Termin mitteilen. Wenn der vom Patienten gewünschte Termin nicht verfügbar ist, können Sie einen Alternativtermin vorschlagen.

6. Versand Downloadlink zum Aufklärungs- und Anamnesebogen

Die Terminbestätigungsmail an den Patienten enthält einen Link zum Download des richtigen Aufklärungsmerkblatts zur Schutzimpfung (je nach Impfstoff) und Anamnese- und Einwilligungsbogen (je nach Bundesland). Beides kann der Patient dann bereits zuhause ausfüllen und zum Termin mitbringen.



Welchen Nutzen
hat das Anmelde­formular in der Praxis?

Patientenanfragen koordinieren

Wenn Sie auf Ihrer Website bzw. in Ihrer automatischen Telefonansage gezielt auf die Online Anmeldung verweisen, können Sie den Patientenansturm abfedern und in geordnete Bahnen lenken.

Geordnete Terminvergabe

Ihr Team arbeitet die Anmeldungen gesammelt dann ab, wenn Zeit dazu ist. Der Praxisablauf wird dadurch weniger gestört - Sie können die Termine strukturiert und entsprechend der Priorisierung geordnet vergeben.

Spontane Einbestellung Impfwilliger

Sollten Sie an einem Impftag übrigen Impfstoff haben, können Sie jederzeit spontan auf die Liste Ihrer impfwilligen Patienten zurückgreifen und Personen daraus telefonisch einbestellen.

Aufklärungsbogen und Anamnesebogen vorab

Ihre Patienten bringen das ausgefüllte Aufklärungsmerkblatt zur Schutzimpfung (je nach Impfstoff) und den Anamnese- und Einwilligungsbogen (je nach Bundesland) bereits mit - eine weitere Zeitersparnis für Sie beim Impftermin.

Flexibel verwendbar

Sie können das Formular genau so verwenden, wie es zu  Ihrem Praxisablauf passt und sind damit maximal flexibel.

  • mit und ohne Abfrage der Priorisierungsgruppen
  • mit und ohne Anzeige der Terminauswahl
  • mit und ohne Abfrage des Patientenstatus
  • Texte können tagesaktuell angepasst werden

Abwicklung über E-Mail Programm - keine zusätzliche Software nötig

Sie benötigen keine zusätzliche Software - lediglich ein E-Mail Programm in Ihrer Praxis.
Der Versand der E-Mails aus dem Online Formular an Ihre Praxis erfolgt selbstverständlich verschlüsselt, um den Datenschutz zu gewährleisten.

Wir laden Sie ein, das Anmelde­formular eingehend zu testen

Sie können das Formular sowohl aus Patientensicht alsauch aus Praxissicht ausführlich testen. Alle dabei erzeugten E-Mails landen im Postfach der von Ihnen angegeben E-Mail Adresse.

Wie nutzen Sie das Formular für Ihre Website?

Ist auch ein Einsatz ohne Website möglich?

Sie haben eine Praxis Website!

Einfach direkt auf das Formular verlinken!

Das Online Formular wird eigens für Ihre Praxis erstellt. Nach Fertigstellung erhalten Sie einen Link bzw. einen verlinkten Button zum Formular, den Sie auf Ihrer Praxis Website einbinden können. Die Einbindung können Sie entweder selbst übernehmen oder Ihren Webmaster damit beauftragen.

So könnte der Button auf Ihrer Website aussehen:

Sie haben keine Praxis Website!

Kurzlink zum Formular an Patienten kommunizieren

Auch wenn Sie bislang keine Website betreiben, können Sie das Online Formular nutzen. Sie benötigen lediglich eine eingerichtete E-Mail Adresse. Nach Einrichtung des Formulars erhalten Sie einen Kurzlink, den Sie an Ihre Patienten kommunizieren können wie z.B.
www.hausarzt-corona-impfung.de/drmuster oder
www.facharzt-corona-impfung.de/drmuster

Preise und Bestellung

Bezahlung für die gesamte Laufzeit im Voraus | keine automatische Verlängerung am Laufzeitende
auf Wunsch nach Laufzeitende um weitere 3, 6 oder 9 Monate verlängerbar.

Mitglieder unserer Partnerverbände profitieren von vergünstigten Vorzugspreisen.

Sie sind selbst an einer Kooperation interessiert? Wir freuen uns über Ihre Nachricht: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Corona Impftermin in der Arztpraxis

ist ein Angebot von

DOConline
Jochbergweg 4
85435 Erding

www.doc-online.de

Sie haben Fragen?

Wir haben die Antworten!

© Copyright DOConline